Travel to Travel

Travel to Travel

eine liebeserklärung an das reisen

Kreativität ist eine interessante Geschichte. Menschen streiten ab sie auch nur ansatzweise zu besitzen und oder nähren davon wie ein Lebenselixier. Bereits in der Schule wurde sie von uns immer wieder gefordert und bei der Präsentation von freien Aufgaben zeigte sich schnell wer eine kreative Ader besitzt oder nicht. Aber haben wir nicht alle eine kreative Ader in dem Bereich, für den wir brennen wie Feuer & Flamme? 

Travel to Travel – das klingt nicht nach sprühender Kreativität. Das klingt selbsterklärend, logisch und simpel. Wir reisen um zu reisen. Doch als ich mir Gedanken über unsere Reise und diesen Blog machte, war es das Erste was mir in den Sinn kam. Ich reise, weil es für mich zum Sinn des Lebens gehört. Weil es wie mein persönliches Lebenselixier ist, welches mich vor Kreativität und Energie sprühen lässt. Reisen formt mich, meinen Charakter und meine Sicht auf das Leben. Reisen ist bunt und vielfältig. Ich schöpfe daraus so viele Erinnerungen und Erfahrungen, die mein Leben bereichern. Erst durch andere Länder und Kulturen lerne ich meine Heimat und mich richtig kennen. Erst nach dem Besuch eines Landes vermag ich mir über dieses ein Urteil zu fällen. Und erst durch das Reisen habe ich gelernt mich zu lieben. Dafür liebe ich dich, reisen.

Für Städte & Dörfer, für Landschaften & Berge, für Seen & Flüsse, für neue Freunde und die Wertschätzung der Menschen, die für dich da sind. Für Aufregung und Nervenkitzel, für Bauchweh und Heimweh, für Romantik und Bilderbuchmomente, für Magie und Schönheit. Für die Köstlichkeiten dieser Welt, die Freude am Probieren und den Durst auf Neues. Für Spaß und Heiterkeit. Für ein neues Bewusstsein. Für das Meer.

Für im Einklang mit dem Leben und sich selbst. Für loslassen, frei sein und leben. Und dafür, dass dank dir jeder Ort dieser Welt für einen Bruchteil meines Lebens mein Zuhause sein kann.

Travel to Travel sagt all das auf simpelste Art. Ich reise um diese Dinge zu erleben. Mit der Entscheidung das Reisen auf unbestimmte Zeit zu unserem Leben zu machen, gestehen wir dem Reisen unsere Liebe. Heute und hier. Ganz öffentlich. Für jeden sichtbar und ohne wenn & aber.

Wie wir den Entschluss gefasst haben auf Weltreise zu gehen? Mehr dazu hier

TEILE DIESEN POST


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *